Die 1. Mannschaft sowie die B- und C-Junioren sind im 1/8 Final

Bereits am Dienstag, 15.09.2020 konnte unsere 1. Mannschaft das 1/8 Final Ticket mit einem 1:0 Sieg gegen Suhr lösen. In einem umkämpften Spiel konnte sich das Team von Trainer Marco Wüst verdient durchsetzen. Das erlösende Tor erzielte Albert Marku in der 82. Spielminute. Nach einigen erfolglosen CUP-Saisons freuen wir uns umso mehr über die Qualifikation für die Runde der letzten 16 Teams.

Auch unsere B-Junioren stehen im 1/8-Finale. Das Team setzte sich im entscheidenden Elfmeterschiessen gegen die Niederamt Selection durch. Nach der regulären Spielzeit stand es 4:4. Als wir in der Nachspielzeit noch den 3:4 Treffer hinnehmen mussten, schien das Ausscheiden Tatsache. Aber nur 2 Minuten später (in der 3. Minute der Nachspielzeit) konnte Venis Bajrami noch ausgleichen und das Team ins Elfmeterschiessen retten. Unsere Jungs bewiesen dabei die besseren Nerven und konnten sich verdient durchsetzen.

Bei den C-Junioren musste nicht bis zum Ende gezittert werden. Das Team konnte sich in Aarau mit einem sehr souveränen 0:13 Sieg das Ticket für die Achtelfinals lösen.

Als kleinen Wehrmutstropfen mussten wir das Ausscheiden unserer D-Junioren hinnehmen. Nach einer 3:1 Auswärtsniederlage ist das Cup-Abenteuer leider für das Team beendet.

Gratulation an die erfolgreichen Teams und wir hoffen, dass wir auch die nächste Runde erfolgreich überstehen.