Unsere Wirte freuen sich über Anmeldungen an einem der folgenden Events:

04.10.2020 – Brunch
Für 25.- à discrétion Inkl., Cüpli, Kaffee und Orangensaft und reichhaltiges grosses Buffet mit Rösti, Speck und Spiegelei und vieles mehr.
Details – Brunch

16.10.2020 – Raclette Abend
Für 28.- à discrétion – Verführen Sie Ihren Gaumen am 16. Oktober (Freitag) ab 18.00 Uhr in unserem kleinen aber feinen Lokal und geniessen Sie einen wunderschönen Abend bei uns.
Details – Raclette

Sie wollen ein Geschäftsessen, einen Geburtstag, einen Firmenanlass, ein Taufe-Essen, eine Konfirmation oder einen anderen Anlass ausrichten?
Dann sind wir das perfekte Restaurant für Sie.
Details – Anlass

Was müssen Sie tun? Nur bei uns Anmelden bei Renés Grillstube:

Irina.grillstube@gmail.com

oder unter
079 302 62 47


Am Sonntag, 20. September 2020 konnten wir unser traditionellen FCK Schülerturnier wunschgemäss durchführen. Rund 150 begeisterte Schülerinnen und Schüler kämpften um die vier Kategoriensiege. Aufgrund der Coronasituation, waren dieses Jahr alle Kategorien zeitlich versetzt im Einsatz. Weiterlesen

Rechtzeitig zum Saisonstart durfte das «Zwöi» des FC Kölliken einen neuen Ausgangstrainer und Einlaufleibchen in Empfang nehmen. Ab sofort wird das «Zwöi» nicht nur auf dem Platz sondern auch neben dem Platz eine gute Figur abgeben!

Die Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei WOW Barber & Hairstyling in Schöftland und Weebee AG, Safenwil für die grosszügige Unterstützung! Wir wissen diese Unterstützung, gerade in der aktuelle Zeit ungemein zu schätzen.

Vielen Dank Eren Sahin und Davide Mariano!

FC Kölliken «Zwöi»

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation hat der Schweizerische Bundesrat in einer Verordnung vom 16. März 2020 erlassen, dass die Teilnehmer ihre Rechte auf schriftlichem Weg ausüben können. Dies kann ungeachtet der bestehenden Statuten erfolgen. Der Vorstand hat deshalb entschieden, von der Möglichkeit der schriftlichen Stimmabgabe Gebrauch zu machen.

Die Unterlagen zur schriftlichen Abstimmung werden den Mitgliedern Anfang Kalenderwoche 47 (Versand Ende KW 46 – 13.11.2020) zugestellt.

Traktanden:

  1. Bericht des Präsidenten
  2. Ablauf/Vorgehen
  3. Protokoll der ausserordentlichen Generalversammlung vom 17. Februar 2020
  4. Jahresberichte:
    – Sportchef
    – Juniorenobmann
  5. Vereinsrechnung 2019/2020 mit Revisorenbericht
  6. Mitgliederbeiträge
  7. Budget 2020/2021
  8. Wahlen:
    – Mutationen Vorstand
    – Wahlen
  9. Ehrungen
  10. Verschiedenes
  11. Stimm-/Wahlunterlagen

Anträge von Vereinsmitgliedern müssen 30 Tage vor dem Versand schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Vorstand
FC Kölliken

Die 1. Mannschaft sowie die B- und C-Junioren sind im 1/8 Final

Bereits am Dienstag, 15.09.2020 konnte unsere 1. Mannschaft das 1/8 Final Ticket mit einem 1:0 Sieg gegen Suhr lösen. In einem umkämpften Spiel konnte sich das Team von Trainer Marco Wüst verdient durchsetzen. Das erlösende Tor erzielte Albert Marku in der 82. Spielminute. Nach einigen erfolglosen CUP-Saisons freuen wir uns umso mehr über die Qualifikation für die Runde der letzten 16 Teams.

Auch unsere B-Junioren stehen im 1/8-Finale. Das Team setzte sich im entscheidenden Elfmeterschiessen gegen die Niederamt Selection durch. Nach der regulären Spielzeit stand es 4:4. Als wir in der Nachspielzeit noch den 3:4 Treffer hinnehmen mussten, schien das Ausscheiden Tatsache. Aber nur 2 Minuten später (in der 3. Minute der Nachspielzeit) konnte Venis Bajrami noch ausgleichen und das Team ins Elfmeterschiessen retten. Unsere Jungs bewiesen dabei die besseren Nerven und konnten sich verdient durchsetzen.

Bei den C-Junioren musste nicht bis zum Ende gezittert werden. Das Team konnte sich in Aarau mit einem sehr souveränen 0:13 Sieg das Ticket für die Achtelfinals lösen.

Als kleinen Wehrmutstropfen mussten wir das Ausscheiden unserer D-Junioren hinnehmen. Nach einer 3:1 Auswärtsniederlage ist das Cup-Abenteuer leider für das Team beendet.

Gratulation an die erfolgreichen Teams und wir hoffen, dass wir auch die nächste Runde erfolgreich überstehen.

Am Samstag, 5. September 2020 spielten die FC Kölliken Senioren gegen die Black Stars aus Basel um den Einzug in den CH-Cup 1/8 –Finals. Das hart umkämpfte Spiel entschieden die 30+ FCK-Herren mit 4:3 für sich.

Vorweg, der FCK übernahm relativ schnell das Zepter in die Hand und erarbeitete sich zu Beginn ein leichtes Chancenplus. Bereits nach wenigen Minuten jubelten die Kölliker mit dem vermeintlichen Führungstreffer, leider aber wurde das Tor annulliert. Dann praktisch im Gegenzug und entgegen dem Spielverlauf führten die Gäste aus Basel mit 1:0.

Die Hausherren rafften sich aber auf und einige Zeigerumdrehungen später konnte Robin Hängärtner nur noch durch ein Foul im Sechzehner gestoppt werden. Der fällige Elfmeter fand aber den Weg ins Tor nicht. Man schrieb mittlerweile erst die 9. Spielminute, als erneut Robin Hängärtner durch den Strafraum marschierte und nur noch regelwidrig gestoppt werden konnte. Diesmal verwandelte Roger Werthmüller sicher zur 1:1 Ausgleich. Die Black Stars aus Basel kamen danach besser ins Spiel und erhöhten den Druck auf das heimische Gehäuse. Bei den FCK Herren war gleichzeitig leichte Nervosität spürbar.

Nachdem die Kölliker die Nervosität wieder ablegen und das Tempo erhöhen konnten, erzielte in der 24. Minute Jonas Niffenegger mit einem sehenswerten Treffer aus spitzem Winkel das 2:1. Die Kölliker noch im Jubel, fiel der erneute Ausgleich durch ein Eigentor der Kölliker.

Nach einem zwischenzeitlichen Abtasten im Mittelfeld wurde gegen Ende der 1. Halbzeit das Tempo wieder erhöht. Es liefen bereits die Schlussminuten der ersten Halbzeit, als Stefan Oppliger den FCK wieder in Führung brachte. Die Kölliker wohl schon beim Pausentee, glichen die Herren aus Basel erneut zum 3:3 aus.

Die zweite Halbzeit war ein ausgeglichener Schlagabtausch. Frische Kräfte beim FCK sorgten wieder zu einem leichten Chancenplus, weitere Tore wollten aber bis zur 75 Minute nicht gelingen. In besagter Minute fasste sich Ricardo Costa ein Herz und traf aus 18 Metern mit einem schönen Schlenzer ins obere linke Eck. Der Jubel war riesig. Die Kölliker mussten aber noch ein paar bange Minuten überstehen, bis der Sieg Tatsache war.

Am Samstag, 26.9.2020 folgt nun das CH-Cup-1/8-Finalspiel im jurassischen St. Imier, hoffentlich mit einem positiven Spielausgang der FCK-30+ Herren.

Ein gebührender Dank an dieser Stelle den Dresssponsoren aus den eigenen Reihen – Robin Hängärtner – Geschäftsführer der R. Hängärtner AG, Roy Siegenthaler – Inhaber der Siegenthaler Haustechnikplanung GmbH und René Keller – Inhaber des René Keller Malergeschäft GmbH.

In der Nachspielzeit gelingt dem FC Kölliken im 2.-Liga-Derby gegen den FC Rothrist der 3:3-Ausgleich.

Das 2.-Liga-Derby zwischem dem FC Rothrist und dem FC Kölliken endete ohne Sieger. In der 94. Minute erzielte Atdhe Kadrijaj per Kopf den 3:3-Ausgleich für die Gäste, die bis zur 67. Minute mit 2:1 in Führung lagen und so doch noch einen Punkt mit nach Hause nehmen konnten. Bereits zur Pause hatte es nach Toren von Albert Marku (30. Minute) und Alessio Falzarano (44.) unentschieden gestanden. Im unterhaltsamen zweiten Durchgang legte zuerst der kurz zuvor eingewechselte Severin Dätwyler nach einem Eckball per Kopf (59.) auf 2:1 vor, ehe Volkan Karaboga (67.) und Michal Rakovan (74.) die Partie zwischenzeitlich zugunsten des FC Rothrist drehten.