Der Vorstand des FC Kölliken hat beschlossen, dass der Trainingsbetrieb auf der Walke für sämtliche Mannschaften (Aktiv- und Juniorenmannschaften) des FC Kölliken sowie für die Benutzung der Sportanlage durch Drittpersonen weiterhin bis mindestens am 8. Juni 2020 eingestellt bleibt, weil die vorgeschriebenen Schutzmassnahmen nicht praktikabel bzw. umsetzbar sind.

Dieser Entscheid basiert auch auf der offiziellen Empfehlung des Aargauischen Fussballverbandes.

Der Zentralvorstand des SFV hat heute im Rahmen einer Telefonkonferenz definitiv beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten.

Da spiele frühestens ab dem 8.06.2020 und dies wahrscheinlich ausschliesslich im Profibereich wieder erlaubt sind, wäre es nicht möglich gewesen, die Saison bis Ende Juni abzuschliessen.