An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 17.02.2020 wurde Markus Epple als neuer Vereinspräsident gewählt.

Wir freuen uns, dass nach dem Rücktritt von Stefano Mungo im Dezember 2019, das Amt wieder besetzt werden konnte.

Markus Epple ist 67 Jahre alt und seit 1992 wohnhaft in Kölliken. Markus hat über 40 Jahre Berufserfahrung im Justizvollzug des Kanton Zürich. Als ehemaliger Direktor der Untersuchungsgefängnisse Zürich mit bis zu 200 unterstellten Mitarbeitenden verfügt er über viel Führungserfahrung und Menschenkenntnisse.

Markus Epple war früher selbst aktiver Fussballer (Junioren/2. Liga) und Trainer von Junioren und auch heute noch sehr am Fussball interessiert.

Wir freuen uns, Markus Epple als neuen Präsidenten beim FC Kölliken begrüssen zu dürfen.