Der FC Oftringen holt beim 0:0 gegen den Leader FC Kölliken einen Punkt.

«Du hast richtig gemerkt, dass es der Rückrundenstart war», erklärte Oftringen-Trainer Giuseppe Aversa, «beidseits war es vor allem ein Abtasten.» So dauerte es auch mehr als eine Viertelstunde, bis erstmals Gefahr aufkam. Zuerst war es der Kölliker Dario Dussin, der den Ball – aus allerdings sehr spitzem Winkel – auf das Oftringer Tor brachte und keine Minute später versuchte es auf der Gegenseite Marc Leuppi aus ähnlicher Position erfolglos. Weiterlesen